Freitag, 5. April 2013

Ganz nah dran 12/13 ...



 ... heißt es heute bei Sabine und dazu passt doch ein Teil meiner Osterfotos.

Ach ja, im tief verschneiten Selketal gab es doch noch keine Blüten und auch keine Schmetterlinge. Im Frühstücksraum, in den sich die aufgewachten Marienkäfer geflüchtet hatten, war ich ohne Kamera. Dafür war es noch viel zu früh am Morgen ...

Dafür gab es am Ufer der Selke einen umgestürzten Baum, der kleine Räuber zum Klettern lockte. Und dieser Baum hatte die Überbleibsel der Herbstvegetation geschützt. Also für jeden eine Beschäftigung ...
  
   
  

 
  
  
   


 Ich hab noch nicht rausgefunden, welche Pflanze diese Silbertaler freigibt, die in meinem Garten sind oval. Aber wie ich Euch kenne, erkennt sie bestimmt jemand.


Vielen Dank an Sabine fürs Sammeln.

   
   

Kommentare:

  1. Das ist einfach nur schön. Ich bin ganz verzeubert von diesen tollen Farben. Sehr schöne Bilder, danke dafür ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Eine transparente Zerbrechlichkeit im Licht gefangen!!!
    Sehr schöne Bilder. Die "Mondviole", wie das Silberblatt auch genannt wird, ist mir in spitzer Form auch nicht bekannt.
    Schönes Wochenende
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Solch ein schickes Silberblatt hab ich auch noch nicht gesehen.
    Hast Du Dir einen Ableger mitgebracht? ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder . Gefallen mir sehr gut . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne filigrane Fotos hast du da gemacht, so etwas liebe ich ganz besonders !
    Übrigens, dein Silberblatt gehört zu den mehrjährigen, wilden Silberblättern und die weisen eine ovale Form auf.
    Siehe:
    http://regiowiki.pnp.de/index.php/Wildes_Silberblatt
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,

      vielen vielen Dank. Es ist schön, wenn man auch bei eigenen Posts immer wieder dazulernen kann.

      Nen lieben Gruß von Antje

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.