Samstag, 20. April 2013

blau und grün

  

Einen richtig spektakulären Himmel habe ich in dieser Woche nicht vor die Linse bekommen. Aber es muss ja nicht immer spektakulär sein. Ein einfaches Blau mit viel Sonne ist nach diesem lange Winter auch einfach toll.

Und nicht nur auf die Sonne und blauen Himmel hab ich sehnsüchtig gewartet, sondern genauso auf frisches Grün. Inzwischen sieht das Feld am Ende unseres Gärtchens schon richtig schön grün aus ...
     
     
  

 Aber immer noch zahlreich auf den Feldern ... die Überbleibsel des Winters. Ich nenne sie "Tränen des Winters".
   
   
   
   
  Himmel also diesmal auch beim Blick nach unten ...
   
  
   
   
... oder in den Teich vom Nachbarn.
  
  
Ich verlinke dann wieder mit Katja, bei der es heute einen ganz besonderen Seh- und Hörgenuss gibt.


Ein schönes sonniges Frühlingswochenende wünscht Euch Antje


 

Kommentare:

  1. liebe Antje,

    tolle Bilder, man sieht die Natur erwachen. Der Himmel gestern Abend war hier soooo späktakulär, da hättest du deine Freude gehabt.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich weiter Blick, ich finde das wunderbar !
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auch auf Erden kann man den Himmel finden.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.