Freitag, 9. August 2013

Wer ist denn da gelandet?

    
   
Manchmal kommt der Griff zur Kamera noch vor dem zum Kaffee am Morgen. 

Es ist schön, wenn man morgens das Vorzelt öffnet, die Stangen zum Vordach aufrichtet und es surrt ganz nah. So eine dicke Libelle hatten wir noch nicht gesehen. Bevor sie sich einen anderen Platz suchte, hatte ich die Kamera schon in der Hand. Und inzwischen weiß ich, dass es eine Vierpunktlibelle ist.


    
   
  
    
   
  
   
Mehr Aufnahmen zum Thema
 
    
könnt Ihr wieder bei Sabine sehen.
 
    

Kommentare:

  1. Klasse! Hier schweben allabendlich jetzt auch Großlibellen um den Tisch. Aber ich komme nie so nah, um sie richtig zu identifizieren... Königslibelle, Mosaikjunger? Sie verraten sich nicht, aber ich kenne sie ;-) Tolle Flügelwesen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Das sind fantastische Fotos. So müsste sich mir mal eine Libelle zeigen, aber leider habe ich sie bis jetzt nur im Flug gesehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fototos - prima, dass die libellen sich niedergelassen haben, so konntest du schön nah ran.

    beobachtet habe ich diese woche auch welche, aber die schwirten nun hin und her, setzten sich nirgends hin

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur Whowwhh, ganz fantastisch.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  5. Servus Antje,
    deine Vierflecklibelle hat wohl vergessen den "Winterpelz" abzustreifen? - Sieht aber ehrlich ganz toll aus. An unserem Gartenteich habe ich immer nur die verwandte Plattbauchlibelle entdecken können.
    Ein "tierisches" Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Antja,
    das 3.Foto ist mein absoluter Favorit. Herrlich, wie dieses Prachtexemplar sich anklammert!
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  7. Toll, dass du die Kamera parat hattest, deine Aufnahmen sind einfach fantastisch!:-)
    So richtig schön puschelig ist sie.

    Liebe Grüße und schon mal einen guten Start hinein ins neue Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Huhu du Liebe,
    wunderschöne Libellen hast du vor die Linse bekommen. Auf deine Nachfrage:

    Du kannst selbstverständlich mehrfach verlinken, solange die Aktion läuft.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Toll festgehalten hast du die Libelle, liebe Antje. Das hat sich wirklich gelohnt!!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    fantastisch, wie man die filigranen Flügelchen dieser Libelle bestaunen kann!

    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.