Samstag, 25. Mai 2013

In Heaven grau-gelb

  
  
  Manchmal hat es doch Vorteile, wenn alles anders läuft als geplant. Heute hat eine geschlossene Schranke meine Pläne durcheinandergewirbelt. Früher gab's noch Unterführungen, um auf Bahnsteig 2 zu kommen, auch wenn es dort öfter mal gelb-grau roch. Inzwischen werden immer mehr Haltepunkte so umgebaut, dass man die Straße nutzen muss dafür. 

Und die ist in Samtens an einer Kreuzung, deren hochmoderne Kombinationsschaltung zwischen Verkehrsampel und Bahnschrankensteuerung seitdem an Abreisetagen für reichlich Stau sorgt ... und damit ganz unauffällig Argumente lieferte für den superteuren Bauwahn zwischen Rügenbrücke und Bergen, denn manche Leute in manchen Postionen mit Entscheidungsgewalt fanden es sinnvoller, Urlauber lieber mit einer zubetonierten Landschaft zu verschrecken als mit Stau an Regen- und Samstagen.

Aber das nur am Rande, unserer Proteste führten leider nicht zum Erfolg.

Dafür führte diese tolle Kreuzung heute dazu, dass ich wegen schon geschlossener Schranke meine Kinder im Eiltempo durch Schleich- und Umwege zum nächsten Haltepunkt bringen musste ... zum Glück schnell genug und ohne unerwünschtes Foto.

Aber was gibt es besseres zum Entspannen als ein paar kurze Stops auf dem Rückweg mit offenen Augen und der Kamera griffbereit. An dem Bienenwagen im Rapsfeld wollte ich schon vor ein paar Tagen anhalten.

Die Zeit der richtig gelben Felder ist leider schon vorbei, aber ich mag den Raps trotzdem. Vor allem, wenn er vor das heutige Himmelsgrau sein gelb ausstreut ...
 
   
    
   
  
 
    
   
  
    
   
  
  

Wie der Himmel in anderen Gegenden diese Woche aussah, könnt Ihr wieder bei Katja sehen. 



 

Kommentare:

  1. Bei diesem Angebot an Blüten muss es einen besonders leckeren Honig geben!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Na, da haste doch wieder super Fotos gemacht! :)
    Ich hab mich hier schon tot gesucht nach Bienenhäuschen,
    aber nix gefunden :( Und dabei verkloppt doch hier einer
    auf der Insel Honig... Muss den mal fragen, aus
    welchem Land der den Honig importiert ;)

    Viel Spaß noch beim Schleckern :)
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  3. WOW so ein wunderschöner Gelbton!
    Die Fotos zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht.
    :) Liebe Grüsse und eine gute Nacht, Babs

    AntwortenLöschen
  4. graugelbgrün..., erinnert mich jetzt an ein Kleid, interessante Farbkombination..., der Rapsblütenhonig ist also in Arbeit! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. chöne Rpsfelder liebe antje ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Immer wieder wundervoll diese gelb-grüne Farbkombination...danke für diese schönen Fotos...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.