Samstag, 4. Mai 2013

Nur ein kleines Wölkchen ...

  
   
... schwebte am 1. Mai über unseren Himmel. Ganz leicht ist es, trübt keine Stimmung.

Und mit dieser Leichtigkeit möchte ich ins Wochenende gehen.
    
        
 

  
Meine Blogrunde verschiebe ich auf den Abend oder die Nacht. Dann schau ich auch, welch wundervolle Himmelbilder Katja heute wieder sammeln konnte.


 

Kommentare:

  1. Ein Wölkchen am Himmel wäre heute schön. Wir haben einen ganzen Teppich, seufz. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Oh! Es tut mir schon fast Leid, fast ein bisschen armselig... :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht aus wie ein kleines Fischchen, allein im weiten Ozean...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. die ganze Weite des Himmels um sich haben..., ein mutiges kleines Wölkchen ist da unterwegs ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje,
    Leichtigkeit, die hätte ich auch gerne.
    Übrigens gab es heute nachmittag die gleiche Szene: die Tauben vom Taubenzüchter fliegen, dann kreischen, der Rotmilan am Himmel, villeicht war es ja auch seine Frau ;-). Meine Kamera lag im Haus.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  6. So ein reizendes kleines Wölckchen...wahrscheinlich hat es unterwegs zu uns viele Freunde getroffen...denn unser Himmel ist wolkenverhangen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Bei so vielen Kommentaren sag ich Euch allen mit einem Kommentar Danke.

    Ich wünsche Euch für die kommende Woche möglichst auch nur kleine leichte Wölkchen.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.