Donnerstag, 1. August 2013

Ich bin wieder da ...

   
... aber irgendwie doch noch nicht ganz. Kennt Ihr diesen Zwischenraum? Auf der einen Seite ist man mit den Gedanken noch voll im Urlaub, sieht die Erlebnisse immer wieder vor dem inneren Auge vorüberziehen. Auf der anderen Seite klebt das Telefon ganz schön oft am Ohr, organisiert man alles noch schnell für die erste Schulwoche (schnell ist gut, wenn zwei Kinder die Schule wechseln, es plötzlich Listen für zu kaufende Schulbücher gibt und überhaupt, wo wird denn jetzt das Mittagessen bestellt und so weiter und so fort ...), während die Waschmaschine auf Hochtouren läuft und zwei Zelte im Garten von Harz, Vogelflugsprenkeln und Staub befreit, getrocknet und ordentlich zusammengefaltet werden wollen ... ach und noch so vieles mehr...

Ich glaube, das gab's noch nie, dass ich es selbst an Tag 3 zu Hause noch nicht geschafft habe, meine Urlaubsfotos wenigstens einmal durchzusehen. Dabei sind es unbereingt nur 1242 und 19 kleine Filmchen.

Aber weil ein Ich-bin-wieder-da-Post so ganz ohne Foto echt langweilig und für mich untypisch wäre, hab ich mir mal schnell den ersten und den letzten Urlaubsabend rausgepickt.

   
  
  
 Ein gigantischer Himmel zeigte sich und vom langen Badesteg aus ließ er sich toll fotografieren. Im Hintergrund zu ahnen ist der Fährhafen.
   
 
   
    
 Und die nächste Fähre kam auch schon.
 
  
  
 
Von Minute zu Minute wurde es immer schöner. So ließ sich auch der Zwischenstop aushalten.  
  
  
  

Und auf der Rückfahrt empfing uns wieder ein Abendrot. Leider reichte die Zeit nur noch mal für einen kurzen Zwischenstop am Stadtrand, danach tauchten wir ein ins Häusermeer der Stadt und etwas später in den großen Bauch der Fähre zurück zu unserer Insel.

 
   
 
  Adieu Trelleborg, adieu Schweden, wir kommen wieder ... spätestens im nächsten Sommer.

 Dazwischen lagen reichlich 2 Wochen in Småland mit viel Sonne und Wind, Wasser und Wald, Aktionen und Entspannung, Blaubeeren und einem fotografierten Elchpo. Schneller war ich nicht, als er plötzlich vor unserem Auto auf dem Waldweg auftauchte :-(

In den nächsten Tagen zeig ich dann einiges von dem, was zwischen den ersten und den letzten Fotos lag. Hach ja, es war soooo schön. So ganz richtig bin ich wirklich noch nicht wieder hier ;-)

Vielen Dank an all die Lieben, die mir als Kommentar oder auch nur in Gedanken noch einen schönen Urlaub gewünscht haben.

Nen lieben Gruß von Antje






 

Kommentare:

  1. Wie schön, dass du wieder da bist!!! Lass es langsam angehen ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön...Schwedenbilder...da bin ich schon ganz gespannt! Ich kann nur Bildet von Malmö bieten...nicht unbedingt die schönste Stadt des Universums...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt schaue ich gerade mal wieder, ob Antje wieder da ist und ei der daus...da ist sie ja! Wie schön!!
    Tolle Fotos!!
    Ich bin gespannt auf die restlichen 1237 Exemplare!!

    ganz liebe Grüßes

    Julika

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen willkommen im daheim und bewahr dir nur recht lange Schweden im Herzen! ich habs noch vor mir, befürchte aber, dass es dann schon etwas herbstelt. aber Schweden ist Schweden, schwedisch hören, schwedisch sprechen (üben)... und Ruhe, Ruhe , Ruhe. Wunderschön deine Bilder, mir wird ganz fernwehig zu Mute! herzliche Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  5. Servus "dahoam"!
    Für´s Erste hast du uns ja den Mund schon ganz schön wässrig gemacht mit den stimmungsvollen Fotos!
    Eine gute und problemlose Eingewöhnungszeit wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Herzlich willkommen zurück in der Bloggerwelt....und dann gleich mit solchen fantastischen Aufnahmen, herrliche Himmelsszenerie..... Smaland.... erinnert mich an den Michel aus Lönneburg....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  7. willkommen zurück! und lass die Urlaubsstimmung nicht gleich verfliegen.
    Wunderschöne Fotos hast du gemacht.

    (Töchterlein hat an die Tafel auf der Küchentür geschrieben:
    Ich <3 Schweden! Wenn ich deine Fotos sehe, kann ich ihre Sehnsucht ins Bullerbü-Land zu reisen, gut nachempfinden.)

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  8. Ich freu mich Dich zu lesen .... und schön, dass Du wieder im Lande bist. Ich hab Dich vermisst.
    Noch schöner, dass Du eine wundervolle Zeit verbringen konntest. Lass Dir Zeit mit dem Ankommen.
    Herzliche Grüße Joona

    AntwortenLöschen
  9. super Stimmung auf den Bildern :)
    LG Babs

    AntwortenLöschen
  10. Vermisst hab ich Dich - jawoll! Ich hab das gar nicht mit bekommen, dass Du in Urlaub gezogen bist. Manchmal zeigt mir die Blogliste wohl doch nicht alles :( Aber um so mehr freue ich mich, dass Du wieder da bist, und hoffentlich viele schöne Fotos mit gebracht hast. Das Foto mit dem gigantischen Himmel finde ich super toll und auf den Elchpo freue ich mich schon :))

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sigi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.