Montag, 16. Dezember 2013

Ostseehimmel in grau

   
   
Ein ganz schön ereignisreiches und dafür internetarmes Wochenende liegt hinter mir.

Zwischen letzten Basteleien für die Adventskirmes in Gingst und Basteln der Visitenkarten ein kurzer Weihnachtsmarkt- und Kneipenbummel durch Stralsund.
  
Am Samstag Einpacken und wieder Auspacken (so eine Marktpremiere ist mit ganz schön vielen Überlegungen verbunden, erst recht, wenn man eine Nische in einem sonst für Publikum nicht genutzten Raum nutzt), gute Gespräche und doch einige Verkäufe, neue Begegnungen mit Menschen aus dem alten Leben ... ein Tag, der trotz aller Arbeit so richtig gut war, das Gefühl, einfach wieder da zu sein, aber jetzt anders ...


Und zum Luftholen, Bewegen, Auslüften eine Sonntagstour an den Strand, einmal von Sellin nach Baabe und zurück.
  
   
       
   
Ein Start bei Nieselregen (oder trotz Regen), grauem Himmel und ziemlich ruhiger See ...

   
   
  
jeden Farbklecks genießend ...
  
       
     

 ... und zum späten Nachmittag doch noch etwas mehr Licht am Horizont ... als Belohnung für's "trotz Regen"?

Schön, wenn das Stadtleben die Zeit für Rügentouren freimacht.
Und schön, wenn man am dunklen Abend dann wieder zu Fuß zum Weihnachtsmarkt kommt.
  
  Den grauen Himmel schicke ich noch zu Katja.


Und für all diejenigen, die gerade in der Vorweihnachtszeit so wie ich nicht mehr regelmäßig eine Blogrunde schaffen: Ich habe etwas umgestellt, hier werden wohl weiterhin mehr Worte zwischen den Bildern stehen, wird es etwas mehr aus meinem Alltag geben, werde ich Gedanken freigeben.

Dafür ist zu meinem Rügenfotoblog ein Fotoblog für Stralsund entstanden. Es wird wohl etwas weniger Rügenfotos geben, da sich unser Alltag jetzt in Stralsund abspielt. Aber Stralsund ist seinen eigenen Blog wert.

Wenn ich mich mal besser mit der Bloggerei und html und all dem auskenne, kann ich bestimmt alle Blogs zu einem zusammenfassen, ohne den Fotoliebhaber mit Texten und Bastelideen zu überfordern und umgekehrt. Ich lerne ja noch dazu ;-)
  

Kommentare:

  1. Servus Antje,
    eine schöne Abwechslung, dieser Strandspaziergang zu unserem heutigen "Luftschnappen" in sonniger Schneelandschaft.
    Eine nicht zu "hetzige" Vorweihnachtswoche wünscht dir und den deinen,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Wir hatte. Heute mal so richtig blauen Himmel...und einen schönen Sonnenuntergang...und einen tollen runden Mond...Leider hatte ich nicht einen Augenblick Zeit, das alles auf ein Foto zu bannen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Da ist ja wirklich sehr viel grau zu sehen, na ja, es kommen auch wieder andere Zeiten...
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare. Inzwischen war's auch mal weniger grau hier im Norden, ich hab ein Wolkenloch fotografiert für den nächsten Samstag ;-)

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.