Mittwoch, 5. März 2014

Tierische Muster am Mittwoch

   
     

Diese Musterei steckt mich an und lässt mich nicht mehr locker.
Bei den Streifen und Punkten war's zumindest recht leicht für jemanden wie mich, dessen Augen draußen irgendwo entdecken, was die Hände nicht so leicht zeichnen können. 

Nun sind Fische dran oder andere Tiere ... ach du je ... dachte ich erstmal. 

Aber dann kam dieser Samstagsausflug an den Bodden und anschließend  manch tolle Collage in der Fotoausstellung, die mich zum Probieren inspiriert hat. Das passte gerade richtig zusammen. Geübt hab ich mit den Mustern der freigelegten Wurzel, aber die ist ja nicht tierisch.

    
Aber das doch oder?
 
    
   
 Sind vier Schwanenhälse schon Muster genug? 


    
   
 Es gibt auch mehr ...

... und noch mehr. 
   


  
 Vorher entstand aber noch ein anderes Muster, aus dem ich unter Hobbyfotografen schon ein Ratespiel gemacht habe.
  

Eingesammelt hab ich's in Stralsund, aufgenommen hab ich's dann unter der Sonne auf Rügen und bearbeitet später zu Hause ... ganz nach dem Motto "Ärgern war gestern, mach was draus ..."


    
  
Diesmal geht's rückwärts.


    
   

    
   


   


  
Und wer noch einen Tip zu diesem "tierischen Muster" braucht, kann mal hier schauen. Alles klar?


Mehr tierische Muster gibt's wieder bei Michaela.
  
  

Kommentare:

  1. Schön, was aus dem Ach, herrje wurde! Danke, dass du die Herausforderung annimmst,
    herzige Schwäne, wie schön! Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Die Spielerei mit den Mustern kann süchtig machen hab ich festgestellt und habe schon viel Zeit damit "verplempert". Aber schließlich kann nichts vergeudet sein was Spaß macht. Stimmt doch oder ?
    Liebe Grüße von Joona

    AntwortenLöschen
  3. :D grandios! welch perfektes muster!
    und das schwänliche sowieso.

    AntwortenLöschen
  4. ganz viele sich liebende Schwäne, wie toll. ich mag das tiermustermotto, überall entdeckt man schönes!
    und für das andere muster, musste ich erst mal ein weilchen überlegen, aber oh ja, die möwen haben dir da wohl ein wenig "glück" hinterlassen... :o)
    viele grüße, doro

    AntwortenLöschen
  5. Turtelnde Schwäne sind immer so schön..., ich liebe leise auf und ab schwingenden Bewegungen ihrer Hälse... das andere marmoriert wirkende muster mag ich auch sehr, aber ich "stehe auf dem Schlauch", Wasser? Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. die sind ja vom allerfeinsten, die schwäne! und das rindenmuster mag ich auch. ich kann manchmal auch nicht aufhören mit der musterei am pc... macht wirklich großen spaß!
    lieben gruß von mano

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin begeistert von deinen Fotos, die "herzigen " Schwäne sind soooo schön, die Bearbeitungen
    dazu klasse !
    Und bei der 2. Mustervariante erinnert mich das letzte Foto direkt an eine Mammographie -Aufnahme !
    Herzliche grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Deine Muster sind toll. Umso mehr umso besser. Gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  9. ...eine tolle Aufnahme, der Hit!

    Ich bleib' euch gleich bei dir, deine Aufnahmen gefallen mir nämlich ausnehmend gut ;-)

    Liebe Grüße ... Frauke

    EINWENIGHIERVONUNDDAVON.BLOGSPOT.DE

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.