Donnerstag, 10. Oktober 2013

BIWYFI gelb-yellow

  
  
   
Ich mag gelb, denn gelb ist die Farbe der Sonne.

Ich mag gelbe Blumen, aber als Ersatz im Herbst auch gelbe Blätter, wenn sie leuchten ... 
und das tun sie noch mehr, wenn sie regennass sind.

Ich mag auch Brennnesseln. Im Frühjahr gehören sie zu den ersten Kräutern, die ich ernten kann. Tee aus frischen Brennnesseln ist etwas wunderbar leckeres, weckt die Lebensgeister, entwässert und bringt noch eine ganze Reihe Gutes für den Körper. Und diesen Tee kann ich fast überall pflücken, wenn ich unterwegs bin, egal ob mit dem Rad oder beim Paddeln, frisch am Lagerfeuer gekocht schmeckt er besonders gut.

Wir mögen Brennnesseln geschmort und mein Sohn kaut Brennnesselblätter, nachdem er die Nesseln durch mehrmaliges Rollen gebrochen hat.

Außerdem lockt sie Schnetterlinge in den Garten.


  
  
Heute gefiel mir ihr Leuchten zwischen den Brombeerblättern.

Und das schicke ich jetzt schnell noch zu Nic, dort heißt es heute
   

  
 

Kommentare:

  1. Ich sing's gern mit, dein Loblied auf die Brennnessel ;-) LG gh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war doch nur die erste Strophe, das Lied ist eigentlich noch viel länger ...

      Nen lieben Gruß von Antje

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.