Donnerstag, 2. Januar 2014

Neujahrsimpressionen

   

Erstmal wünsche ich Euch allen noch ein gesundes und glückliches Jahr 2014, viel Ausdauer und Kraft beim Umsetzen der guten Vorsätze und die Erfüllung möglichst vieler Herzenswünsche.

    Mit den guten Vorsätzen halte ich mich selber eigentlich lieber ein bisschen bedeckt ... zumindest die mit dem Stichtag Neujahr. Wünsche dagegen hab ich einige und einer davon ist genug Zeit in der Natur.

Damit hab ich heute gleich angefangen ... hab mich ins Auto gesetzt, bin auf die Insel gefahren und zu einem meiner Lieblingsorte gelaufen.


   
   
Naja, weit laufe ich da selten ... erstmal geht es ein kleines Stück durch den Dünenwald.  
  

   
   
Und wenn man wie ich ausnahmsweise mal ein kleines Stückchen vom Weg abkommt, hat man diesen Blick ...
 endlich wieder die Ostsee.
   
   
     
  
Weit komme ich aber ehrlich gesagt dann selten,
  
 
    
   
irgendwo bleibt mein (Fotografen)blick immer schnell hängen.
   
 
    

So sieht man mich die meiste Zeit am Strand hocken,


    
   
ab und mal vor einer Welle flüchten, manchmal auch nasse Füße kriegen
   
  
   
   
 und wie diesmal anschließend Salzwasser und Sand von der Kamera duschen 
(wie gut, dass immer Trinkwasser an Bord ist) .


Jetzt hab ich wieder jede Menge Fotos gesammelt und werd sie in den nächsten Tagen unter Rügenfotos zeigen, 
jeden Tag ein paar.

 


Kommentare:

  1. Schön, dein Spaziergang! Ich wäre ja auch gern zum Jahreswechsel mal an der Ostsee...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. ...die Seeluft hat jetzt richtig gut getan !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Fotos, als wäre ich auch mal kurz am Strand gewesen und hätte ins Wasser geschaut...
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.