Montag, 25. November 2013

Stadtgrün II

  
  
     
 Das Stadtleben ist toll, vor allem am Rande der Altstadt. 

Ich genieße es sehr, viele Wege mal schnell zu Fuß machen zu können, spontan einfach mal wieder durch eine andere der kleinen Gassen zu gehen, in Innenhöfe zu blicken und immer wieder Neues zu entdecken.

Manchmal fehlt mir die Weite der Insel, aber dafür kann ich hier über den Sund schauen, sehe "meine" Insel. 

Und das GRÜN ... es sucht sich hier überall seine Lücken, schlängelt sich zwischen den alten Pflastersteinen durch, erobert sich manche Baulücke und das mit erstaunlicher Vielfalt.


    
   
 
    
   
  
   

Und damit bin ich mal wieder dabei bei
  
  


bei Bine und Andrea, wo es noch viel viel mehr GRÜN zu sehen gibt.


   


Kommentare:

  1. GRÜN in der STADT ist doppelt wertvoll !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Bild! Das erste! Ich kann mir vorstellen, dass das ein ganz schön komisches Gefühl ist, wenn man Insel gewohnt ist und dann in der Stadt leben soll...

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön zu sehen, dass die Natur sich auch in der Stadt Raum schafft. Das sind wunderschöne Bilder.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.